ERFOLGREICHE TURNIERTEILNAHME

AUF DER PONYFARM KLADOW

 
Am 22. September 2018 fand in Berlin-Kladow ein Reitturnier statt.

Lara Barnowski mit Amy und Lara Winzio mit Naila beschlossen spontan, nachdem sie die Ausschreibung gelesen hatten, teilzunehmen.

Also wurde  mehrmals in der Woche nach dem Schulpferdeunterricht fleißig geübt,  Quadrillenfiguren für die Kür zusammengestellt und Musik ausgesucht.

Die beiden hatten sich, da an diesem Wochenende das Oktoberfest in München eröffnet wurde, ausgedacht, im Dirndl zu reiten. Die Pferde wurden blau-weiß eingeflochten und die Kür wurde nach der Musik von NICKI  " I bin a bayrisches Cowgirl " geritten, natürlich mit unseren bayrischen Haflingern.

Das kam beim Publikum sehr gut an und wurde mit reichlichem Applaus belohnt.

Amy und Naila belegten mit ihren Reiterinnen in der Kostümkür den 3. Platz.

Unsere Franzi Einfeldt  hörte das auf dem Turnier auch eine Führzügelklasse ausgeschrieben war und meldete ihre Hannah mit FOXI an. Hannah hatte auf Berni reiten gelernt und er ist auch noch bis heute ihr Pflegepony.

Unsere FOXI war an diesem Tag die größte. Obwohl sie noch niemals in einer Reithalle war und dann noch Tetènpferd sein musste, gewann Hannah mit FOXI diese Prüfung und es gab einen Ehrenpreis sowie eine riesengroße Schleife für den 1. Platz.

 

Anklicken zum Vergrößern  Anklicken zum Vergrößern  Anklicken zum Vergrößern


Nach einem aufregenden, erfolgreichen Tag fuhr Walter mit einem Lächeln im Gesicht die Pferde wieder auf den Ponyhof zurück.

Vielen Dank Walter, auch das gehört zu einem Turnier, dass man jemanden hat, der die Pferde transportiert.

Im nächsten Jahr wollen die Beiden wieder dabei sein, na schaun wir mal!!!!!


 

 

zurück zur Übersicht Archiv